Dörte Land – Kandidatur als Bürgermeisterin für Drage

Elbmarscher Grüne nominieren Dörte Land als Bürgermeisterkandidatin für die Gemeinde Drage

Die Grünen Elbmarsch haben sich in einer Sitzung des Ortsverbands Winsen/Elbmarsch am 06. Juli für Dörte Land aus Stove als Kandidatin für das Bürgermeisteramt der Gemeinde Drage ausgesprochen.

Wir halten Dörte für eine perfekte Kandidatin. Sie ist seit zehn Jahren kommunalpolitisch in der Elbmarsch aktiv und ist unsere Fraktionsvorsitzende im Samtgemeinderat. Von 2011 bis 2016 war Dörte stellvertretende Samtgemeindebürgermeisterin und bis 2018 Mitglied des Drager Gemeinderats.

„Nach sieben Jahren als Fraktionsvorsitzende habe ich 2018 schweren Herzens entschieden, den Drager Gemeinderat zu verlassen. Ich habe damals keine Möglichkeit mehr gesehen, angesichts der politischen Verhältnisse, als kleine Fraktion positiv etwas für die Gemeinde zu bewegen. Nun möchte ich einen neuen Anlauf machen, um gemeinsam mit unseren grünen Kandidatinnen und Kandidaten grundlegend etwas an den politischen Verhältnissen in unserer Gemeinde zu ändern. Ich möchte mich für den Erhalt des ländlichen Charakters einsetzen, dafür, dass die Gemeinde ihren Teil zum Klima- und Artenschutz beiträgt und dafür, dass das Gemeinwohl vor den Interessen Einzelner steht. Die Bürgerinnen und Bürger sollen transparent informiert und unterschiedliche Interessen fair abgewogen werden.“

Mehr über Dörte Land und ihre Motivation ist auf Dörte Land zu finden.

Vielen Dank an Waldemar Krause für die schöne Portraitaufnahme!