Alte Meldungen - Marschacht 2012 > Siehe Archiv

18.08.2013

Arbeit an Energieeffizienz in der Gemeinde Marschacht

Nach dem erfolgreichen Austausch der alten Quecksilberdampflampen und Masten zu energieefizienteren Natriumdampf-Hochdrucklampen, welche an dem gelben Licht erkennbar sind, arbeitet die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Marschachter Gemeinderat weiter an der Energieeffizienz in der Gemeinde.

Ein aktuelles Projekt, über welches wir uns intern informieren, ist der Einsatz von Vorschaltgeräten zur Dimmung von Straßenlaternen. Durch die Dimmung ergibt sich ein maximales Einsparpotenzial von 67% gegenüber einer ungedimmten Straßenlaterne. Es sind mehrere Dimmprofile möglich, welche sich zielgerichtet anwählen lassen, um z. B. in den Nachtstunden stark zu dimmen und bei Beginn des Arbeitsverkehrs wieder voll auszuleuchten.

Eine komplette Abschaltung der Lampen in der Nacht könnte durch eine gezielte Dimmung verringert werden. Ein Projekt, was uns vermutlich noch länger beschäftigen wird, um mögliche Einsatzorte für diese Technik zu finden oder Versuchsstraßenzüge damit auszurüsten.

 

 Verfasser: Malte Jörn Krafft

Datum: 17.08.2013

URL:http://gruene-elbmarsch.de/information-aus-den-gemeinden/marschacht/